• zahnarzt-dr-bromme-osnabrueck-header2.jpg
  • msl-zahnimplantate-zahnarzt-dr-bromme-osnabrueck.jpg

Zahnimplantate – Fest verankert mit künstlichen Wurzeln

Mit der Implantologie ist es möglich, fehlende Zähne nachhaltig zu ersetzen. Dabei wird im Kiefer eine künstliche Zahnwurzel fest verankert, die als Fundament für unterschiedliche Formen des Zahnersatzes dient, ohne dass sie als Fremdkörper empfunden wird. Zusammen mit einer Suprakonstruktion – einer Nachbildung der Zahnkrone – erhält der neue Zahn ein natürliches Aussehen.

Der große Vorteil von Zahnimplantaten ist, dass sie umliegende Zähne schonen. Anders als bei beispielsweise Brücken, muss kein gesundes Zahnmaterial geopfert werden. Ein Implantat besteht entweder aus Keramik oder Titan – beides Materialien, deren Verträglichkeit für den Körper wissenschaftlich erwiesen ist. Ein Implantat kann einzelne Zahnlücken oder zusammen mit weiteren Implantaten mittels einer Brücke große Leerräume im Gebiss schließen. Auch bei einem zahnlosen Kiefer kann statt einer herausnehmbaren Prothese eine Versorgung mit Implantaten stabilere Kauverhältnisse schaffen . Implantate lassen sich heutzutage schneller und präziser setzen; Komplikationen werden immer seltener.

Sie erwartet in unserer Praxis implantologisches Fachwissen, jahrelange Erfahrung und neueste technologische Ausstattung, um eine langlebige Qualitätsversorgung zu gewährleisten.

Wir klären Sie gerne ausführlich über die Möglichkeiten auf, die die Implantologie Ihnen bietet und welche Vorteile Ihnen Zahnimplantate ermöglichen.

 

Praxiszeiten


Montag

08.00 Uhr - 12.00 Uhr
14.00 Uhr - 18.00 Uhr
Dienstag
08.00 Uhr - 12.00 Uhr
14.00 Uhr - 19.00 Uhr
Mittwoch
08.00 Uhr - 13.00 Uhr
Donnerstag
08.00 Uhr - 18.00 Uhr
Freitag
08.00 Uhr - 15.00 Uhr

Weitere Termine auf Anfrage.
Telefon: 0541 / 572031

Hier finden Sie uns:

Johannisstraße 139a (Eingang in der Schepelerstraße) in 49074 Osnabrück

© 2018 Dr. Berndt Bromme